Attendance course

HEKATRON Abnahmeseminar** Onlinekurs

Erst- & Nachschulung Feststellanlagen

Basic 7:00 hrs. German
You are already on the waiting list The appointment is fully booked

Description

Lehrgangsinhalt:
- Elemente eines Feuerschutzabschlusses
- Funktionsprinzipien/Branderkennung - Rechtliche und normative Grundlagen
- Anforderungen gemäß DIBt Richtlinien und Zulassungen (Deutsches Institut für Bautechnik)
- Instandhaltungsnorm DIN 14677
- Montage - Betrieb - Wartung
- Abschließend Abnahmeprüfung

Die erfolgreiche Teilnahme wird durch eine Urkunde bestätigt.
Die Sachkunde gilt bis auf Widerruf, höchstens jedoch fünf Jahre.

**Die Schulungen werden durch Referenten externer Firmen durchgeführt.
    Für den Inhalt der Schulungen sind allein die externen Firmen verantwortlich.

Aim

- Kennen der Funktion einer Feststellanlagen. Die Komponenten des Hauses Hekatron
   entsprechend der Vorschriften und Richtlinien zu planen, zu errichten, zu betreiben und
   abzunehmen.
- Instandhaltung und Wartung für Feststellanlagen nach DIN 14677
- Die Abnahmeberechtigung gilt nicht für Ex-Feststellanlagen.

Participant requirements

Voraussetzung für die Teilnahme an der Sachkundeschulung sind detaillierte praktische Erfahrungen in der Montage und Einstellung von HEKATRON-Feststellanlagen.
Die Teilnehmer bestätigen mit der Anmeldung, dass sie mindestens eine der nachfolgenden Voraussetzungen erfüllen:
- Person mit abgeschlossener handwerklicher Ausbildung
- Person mit gleichwertiger Ausbildung und mindestens 3-jähriger Berufserfahrung

Participant

Alle interessierten Teilnehmer, die die Voraussetzung an die Schulung erfüllen.

Upcoming courses

Completing the self-test

Online
. .
. Online
Deutschland

Instructor

Dozent GLORIA oder externer Partner

Report problem


Thanks

for your interest in this product.

We will get in touch with the provider immediately and will offer new dates shortly.
We will inform you about the new dates in 14 days at the latest.

Until then you will find the product in your wish list.

  Es gelten die 3G-Regeln